Selbst kleine Dosierungsfehler von Medikamenten können schlimme FOlgen haben

Während bestimmte Medikamente können eine wertvolle Werkzeuge werden in der Praxis der Medizin – und kann auf zahlreiche Krankheiten zu behandeln sein – verschreibungspflichtige Fehler können zu schweren Verletzungen und zum Tod führen. Rund 1,5 Millionen vermeidbare unerwünschte Arzneimittelwirkungen kommen jedes Jahr in den USA

Pharmazeutische Fehlverhalten kann unter folgenden Umständen auftreten: 1) wenn ein Arzt verschreibt die falschen Medikamente oder falsche Dosierung oder 2) wenn ein Apotheker die falsche Dosierung von Medikamenten oder füllt. Das Nationale Koordinierungsrat für Medikamente Error Reporting and Prevention (NCC MERP) definiert eine Medikation Fehler wie:

Ein Medikament Fehler ist jede vermeidbare Ereignis, das Ursache oder kann zu unangemessenen Gebrauch von Medikamenten oder einer Schädigung des Patienten während der Medikation ist in der Kontrolle der Ärztin, Patient oder Verbraucher. Um Kommunikation;; Produktkennzeichnung, Verpackung und Nomenklatur, Compoundieren, Dosieren, die Verteilung, Verwaltung, Bildung, Überwachung und Verwendung Solche Ereignisse können die professionelle Praxis, Health Care Produkte, Verfahren und Systeme, einschließlich der Verschreibung in Verbindung stehen.

Pharmazeutische Fehler können schwerwiegende gesundheitliche Komplikationen zur Folge haben:

Allergische Reaktionen
Organschäden verursacht durch eine Überdosis
Infektion
Schlaganfall
Herzinsuffizienz
Death.

Die Kenntnis der Schwere der selbst die bescheidensten pharmazeutischen Fehler, Ärzte und Apotheker müssen folgen strengen Regeln, um Fehler zu vermeiden. In Illinois, regelt die Pharmacy Practice Act (225 ILCS 85) die Praxis der Apotheke in Illinois – und vor allem Sets für Leitlinien für die Öffentlichkeit zu schützen.

Obwohl es viele verschiedene Arten von pharmazeutischen Fehler aufgetreten sind, gehören gemeinsame Probleme:

Falsche Kennzeichnung
Unerwünschte Nebenwirkungen von Medikamenten
Falsch Füllung Rezept
Füllen Medikation mit falscher Medizin
Anderenfalls für falsche Arzneimittelwirkungen Bildschirm
Falsche Anweisungen hinsichtlich der Verwendung

Einige verschreibungspflichtige Medikamente haben schwere Nebenwirkungen, die vor der Einnahme von ihnen betrachtet werden sollten – insbesondere in Situationen, in denen Kinder. Der Arzt Ihre Medikamente verschreiben sollten die Vor-und Nachteile der Verschreibung der Medikamente im Gegensatz zum Verlassen der Zustand unbehandelt oder ein anderes Medikament verschreiben. Ferner sollte der Arzt treffen alle Faktoren berücksichtigt, einschließlich der Körpergröße der Kinder, Alter und Körpergewicht.

Bei der Verschreibung eines Medikaments mit schweren Nebenwirkungen, sollte der Arzt prüfen, das Kind voll Krankengeschichte und Informationen zu ermitteln, ob das Kind kann die Nebenwirkungen zu behandeln. Auch beim Füllen ein Rezept, um Apotheker haben die Pflicht, Sie über alle Nebenwirkungen, die die Verwendung der Verschreibung von Medikamenten wie die Nebenwirkungen kann drastisch variieren je nach Alter begleiten könnte zu beraten.

Falsche Prescription

Apotheke Fehler / Fehler bei der Medikation führen kann, wenn es ein Missverständnis des Drogenkonsums Aufträge während der Zeit der Medikation verschrieben wird und wenn es von den einzelnen eingenommen. Während die Gründe, warum die falschen Medikamente gegeben wurde, kann drastisch variieren, können gemeinsame Probleme zu verfolgen: schlechte Handschrift, Apotheker Verwechslungen zwischen Medikamenten mit ähnlichen Namen, Missbrauch von Nullen und Nachkommastellen, Verwirrung der metrischen und anderen Dosieranlagen, falsche Dosierung für das Alter des Patienten und unangemessen Abkürzungen.

Um Fehler bei der Medikation / Pharma Fehler, Ärzte zu verhindern (und ihre Mitarbeiter) müssen angemessene Sorgfalt bei der korrekten und genau schriftlich Vorschriften nehmen. Eine Möglichkeit, die Chance für verschreibungspflichtige Fehler zu reduzieren, ist das elektronische Rezept verwenden, die Beseitigung der Gefahr von Fehlern mit schlechter Handschrift findet. Dennoch können Fehler auftreten, wenn ein Arzt Arten in die falsche Rezept bestellen. Daher sollten Ärzte besonders vorsichtig bei der Verschreibung von Medikamenten zu gewährleisten, dass keine Übertragungsfehler aufgetreten sind.

Medikationsfehler können auch auftreten, wenn Ärzte Patienten unvollständige Informationen. Zum Beispiel könnte der Arzt nicht über den Patienten Allergien wissen, noch andere Medikamente der Patient einnimmt, frühere Diagnosen und Laborwerten. Ärzte beste Leistung, wenn umfassend über die Krankengeschichte des Patienten und informieren. Ärzte sollten sicherstellen, dass sie einem Patienten vollständige und aktuelle Informationen vor Verschreibung von Medikamenten, um zur Senkung der Medikationsfehler haben.

Falsche Kennzeichnung von Drug

Apotheker muss sicherstellen, dass Medikamente haben richtigen Etiketten vor dem Verkauf an Patienten. Verschreibungspflichtige Medikamente Etiketten sollte beinhalten:

Name des Medikaments
Dosierung
Tageszeit auf die Medikamente
Warnungen während der Einnahme der Droge.

Catastophic Probleme können entstehen, wenn verschreibungspflichtige Medikamente falsch gekennzeichnet sind, können Sie am Ende die falsche Droge, die falsche Dosis, zur falschen Zeit, oder keine Kenntnis von Warnungen über das, was Lebensmittel, Getränke, Aktivitäten oder während der Einnahme des Medikaments zu vermeiden.

Besonders bei Kindern, noch so geringfügige Abweichungen bei der Einnahme von Medikamenten kann es zu schweren Komplikationen wie Leber-oder Nierenschäden oder Tod oder nicht den vollen Nutzen des Medikaments Verwendungszweck führen.

Selbst wenn Apotheker die richtigen Informationen auf dem Etikett sind, sollten sie über der empfohlenen Dosierung, Verfahren zu gehen, und Warnungen, dass Sie verstehen, wie man sicher und richtig treffen die Medikation. Dies ist besonders wichtig mit jüngeren Kindern, die das Medikament im Wesentlichen diffferent als ein Erwachsener zu verarbeiten.

Falsche Dosierung der Medikamente Pharmazeutische

Verschreibungspflichtige Medikamente haben in der Regel ernstere Gefahren mit ihnen als over the counter (OTC) Arzneimitteln zugeordnet. Daher ist es wichtig, dass Apotheker die richtige Droge (die der Arzt verordnet) in der richtigen Dosis Problem.

Fehler beim Ausfüllen Rezepte können von ähnlich aussehenden Pillen Ergebnis schwer zu Arzt Handschrift zu lesen, und stürzte Arbeit in Apotheken. Apotheker übt die angemessene Sorgfalt beim Ausfüllen jedes Rezept, um sicherzustellen, dass Sie mit dem höchsten Standard der Versorgung erhalten und vermeiden Verletzungen des Patienten und des Todes durch falsche Dosierungen der Medikamente

In Illinois, können eingetragene Apotheke Techniker unter der Aufsicht eines Apothekers in der Dosiervorganges bieten Beratung zu unterstützen, und erhalten neue verbale Rezept Aufträge (225 ILCS 85 / 9 – Registrierung als Apotheke Techniker). Je nach Tempo der Wirtschaft in der Apotheke, könnten diese Apotheke Techniker nicht erhalten ordnungsgemäße Aufsicht nach den höchsten Standards der Versorgung zu gewährleisten – insbesondere beim Ausfüllen Medikamente für Kinder oder Säuglinge.

Schon geringe Fehler im Zusammenhang mit unsachgemäßer Dosierung kann auch schwerwiegende medizinische Komplikationen bei Kindern, entweder, weil Sie zu viel oder zu wenig eines Medikaments oder sogar die falsche Medikament nehmen.

Adverse Drug Interactions

Kranke Kinder dürfen benötigt, um mehrere verschreibungspflichtige Medikamente, die üblicherweise mehrere meiner Ärzte verordnet werden. Allerdings können Probleme auftreten, weil die Ärzte verschreiben diese Medikamente möglicherweise nicht über die anderen Drogen Ihr Kind nimmt wissen.

Dies kann zu schwerwiegenden Komplikationen, die sich aus Wechselwirkungen führen. Arzneimittel-Wechselwirkungen sind nicht die einzige Art von potenziell gefährlichen Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, es kann auch Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten mit Lebensmitteln, Getränken, individuelle Allergien und Nahrungsergänzungsmittel werden.

Drei Arten von unerwünschten Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten gehören:

Drogen mit Speisen und Getränken
Drogen mit Nahrungsergänzungsmitteln
Medikamente mit anderen Medikamenten

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln kann die Wirksamkeit von Medikamenten zu unerwarteten Nebenwirkungen, oder erhöhen Sie die Wirkung eines bestimmten Medikaments. Arzneimittel-Wechselwirkungen mit Nahrungsmitteln und Getränken könnte verzögert, verminderter oder verbesserte Absorption eines Medikaments. Nahrungsergänzungsmittel können auch zu einer Vielzahl von Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten.

Die Rate der unerwünschten Arzneimittelwirkungen signifikant erhöht, wenn ein Patient auf vier oder mehr Medikamente ist. Dies ist besonders besorgniserregend, da fast 40% der Amerikaner Rezepte für vier oder mehr Medikamente erhalten.

Apotheker Füllung Verschreibungen von mehreren Ärzten ausgestellt sind in der besten Position zu erkennen und zu verhindern unerwünschte Arzneimittelwirkungen. Um zu vermeiden, Probleme mit Wechselwirkungen von Medikamenten mit Ihren Kindern es in der Regel vorgeschlagen wird eine Apotheke für alle Ihre Medikamente verwenden und Aufzeichnungen über alle Medikamente, over the counter (OTC) Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmitteln, die Sie treffen.

Arzt & Apotheker Pflicht zur angemessenen Pflege zum Schutz von Kindern

Apotheker und Ärzte haben die Pflicht, angemessene Sorgfalt bei der Verschreibung und rezeptpflichtige Medikamente Füllung auszuüben. Wenn diese Pflicht verletzt wird, kann zu schweren Verletzungen und sogar zum Tod kommen.

Kinder sind besonders anfällig für Verletzungen, die aus pharmazeutischen Medikationsfehler, weil viele ältere Erwachsene mehrere Medikamente einnehmen. Darüber hinaus können viele bereits erkrankte Kinder sehen mehrere Ärzte für eine spezialisierte Versorgung zu bestimmten Verletzungen oder Krankheiten zu behandeln.

Die erhöhte Anzahl von verschreibungspflichtigen Medikamenten und multiplen Drogenkonsums Provider können die Wahrscheinlichkeit für ein pharmazeutisches Fehler zu erhöhen. Kinder sind auch weniger in der Lage, Fehler zu vermeiden pharmazeutischen, weil sie möglicherweise nicht lesen oder verstehen die Etiketten und Warnhinweise auf Warnschilder und sie nehmen Medikamente in der Schule oder Lager — weg von elterlicher Aufsicht.

Wenn Ihr Kind eine Schädigung aufgrund eines pharmazeutischen Fehler gelitten, können Sie Anspruch auf eine pharmazeutische Kunstfehler medizinischer Kunstfehler Anspruch gegen den Apotheker, Apotheke oder Arzt beteiligt zu bringen. Rechtsanwälte erfahren im Umgang mit Apotheke Fehler Angelegenheiten kann helfen festzustellen, wer die richtigen Parteien kann.

This entry was posted in Uncategorized and tagged , , . Bookmark the permalink.